Skip to main content
05. September 2019

Wie neue Technologien die Wirtschaft verändern

Event der Freiheitlichen Wirtschaft Wien zum Thema Digitale Revolution mit ihren Möglichkeiten und Gefahren für die Wirtschaft - mit Vizebürgermeister Dominik Nepp

Zentrales Thema des Abends war die sogenannte Blockchain. Experten sind der Ansicht, sie werde die Welt in einer Art revolutionieren, wie wir es bisher nur von der Erfindung des Internets kannten. Die Blockchain ist eine Art Kette, die aus mehreren digitalen Datenblöcken besteht. Einzelne Blöcke beinhalten Informationen wie beispielsweise Bestellungen, Überweisungen, Wertpapiere oder Transaktionen. Ein Block Chain Netzwerk besteht aus mehreren identen Ketten, die auf verschiedenen Rechnern eines Unternehmens innerhalb eines Landes oder weltweit verteilt sind. Wird mittels eines unbefugten Eingriffs versucht, Daten eines Blocks in einer Kette abzuändern, wird diese Kette aus dem System ausgeschlossen. Das Konzept ist somit transparent, sicher und unveränderbar. 

Weltweit erlangt diese Technologie in Bereichen der Logistik, der Energiewirtschaft und der Finanzwelt einen immer höheren Stellenwert. Information können wesentlich sicherer verwerten und übertragen werden. Die Vortragenden der Veranstaltung Henry Bertel, Finanz- und Vertriebsexperte und René Pomassl, Kryptowährungsexperte und Mitbegründer des führenden Crypto Payment Service Unternehmen Salamantex, gaben uns eine Aussicht in die zukünftige Wirtschaftswelt mit ihren möglichen Parametern. Anhand praxisrelevanter Beispiele der Blockchain (Flughafen Wien, Soccer Coin Rapid Wien) wurde den Teilnehmern der Veranstaltung die revolutionäre Technologie nähergebracht.  

Die Freiheitliche Wirtschaft Wien organisiert regelmäßig Veranstaltungen mit Wirtschaftsbezug, zu denen Sie herzlich willkommen sind! Unterstützen Sie uns als Mitglied, damit wir uns mit aller Kraft für Wiens Unternehmen einsetzen können.

 

Jetzt Mitglied werden!


© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.